Homocysteinspiegel senken

Homocystein ist ein Stoffwechselabbauprodukt des Methioninstoffwechsels. Es ist also ein ganz normaler Stoff, der regelmäßig entsteht, aber auch regelmäßig und ausreichend abgebaut werden muß. Enthält das Blut viel Homocystein, kann es seine schädigenden Wirkungen auf die Kollagenstruktur der Blutgefäße entfalten. Erhöhte Homocysteinwerte stehen in eindeutigem Zusammenhang mit erhöhtem Arterioskleroserisiko. Für den Abbau von Homocystein sind [...]